Fehlstart für Ofens Handballerinnen

0

Die Handball-Damen vom TuS Ofen sind am Sonntag mit einer 24:19-Niederlage beim TvdH Oldenburg II in den Saison-Endspurt gestartet und damit auch Platz 2 in der Regionsoberliga an den Ammerländer Nachbarn SG Friedrichsfehn/Petersfehn verloren. 

Alea Haake brachte das Team von Trainer Torsten Eiben in Führung, die man auch bis kurz vor dem Halbzeitpfiff stets zu verteidigen wusste. Die Oldenburgerinnen nutzen dann aber zwei 2-Minuten-Strafen für die Gäste eiskalt aus, drehten das Spiel in den letzten 100 Sekunden des ersten Durchgangs auf 13:11 und gaben die Führung nicht einmal mehr ab.

Tore für den TuS Ofen: Ale Haake, Anne Dreyer (je 4), Lena Ricklefs (3), Melina Mammen, Sophie Dreyer (je 2), Sophie Menke, Katharina Lahring, Kira Wiechert und Lisa Gerdes-Röben (je1).

Am kommenden Sonntag heißt es wieder Auswärtsspiel, um 13.55 Uhr bei der HSG Hude/Falkenburg III. 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here