Die Bälle fliegen durch Ofen

Nachdem bereits die Volleyball-, Handballjugend- und Fußballjugend-Abteilung ihre Bälle virtuell durch den Ort fliegen lassen hat, folgen jetzt auch die Bälle der Tennisabteilung und alle waren auf den Saisonstart. Wie bereits berichtet, hat sich auf der Tennisanlage so einiges getan, wann es aber tatsächlich mit Kursen und Punktspielen losgehen kann, ist leider noch ungewiss. Die Mitglieder der Tennisabteilung werden zu gegebener Zeit über die Freigabe der Plätze informiert.

Zwischenzeitlich wurde auch der Clubraum auf der Anlage neu hergerichtet und für die hoffentlich bald mögliche Grillparty nach dem Spiel, konnte Jens Töbermann einen Geschirrspüler besorgen. Jetzt müssen nur noch die Wege durch die Firma Quathamer instand gesetzt werden – ein Termin hierfür soll uns nächste Woche bekannt gegeben werden.

 

video