49ers weiterhin ungeschlagen …

Heute Nachmittag war das Team von Hendrik Heißelmann beim Tabellendritten, dem Bürgerfelder TB III, zu Gast. Gleich von Beginn an ließen die 49ers keinen Zweifel daran, dass man dieses Spiel gewinnen wollte. Bereits nach dem ersten Viertel lag der Gastgeber mit 6:24 zurück. Die Ofener hatten mal wieder ihre Fans dabei und wurden entsprechend angefeuert. Dem Publikum wurde ein schnelles überlegenes Spiel geboten und so konnte man sich am Ende über das großartige Ergebnis von 28:80 freuen.
Das nächste Spiel bestreiten die 49ers am 23. Februar um 16 Uhr wieder in eigener Halle am Rudolf-Kinau-Weg. Zu Gast wird dann die Mannschaft des TuS Weener sein.