Gerätturn-Wettkampf

Am 21.09. und 22.09. 2019 fanden für unsere Leistungsgruppe im Gerätturnen die Kreismeisterschaften in Westerloy statt. An beiden Tagen hieß es –zuerst für die Kleinen, dann für die Größeren – alles geben. Jeder musste an vier verschiedenen Geräten zeigen, was er kann und wurde nach seiner Leistung an jedem Gerät einzeln bewertet.

Am Samstag traten unsere jüngeren Turnerinnen in der Pflichtübung 4 an. Alle Mädchen turnten souveräne Boden- und ordentliche Balkenübungen. Vor allem am Sprung konnten wir viele Punkte einfahren: Hannah hat am Sprung 13,4 von möglichen 14 Punkten erturnt, super! Auch Luana, Liv, Lyna und Svea konnten Wertungen über 13 Punkte erreichen. Am Reck mussten wir die meisten Punkte liegen lassen, hier heißt es nun im Training: Fleißig üben!

Am Ende hieß es Platz 5 für Liv, Platz 4 für Hannah, Platz 3 für Luana und Platz 2 Lyna in der Wettkampfklasse der Jahrgänge 2010/2009. Wirklich spitze! Das bedeutet auch: Qualifikation für die Bezirksmeisterschaften für Luana und Lyna!

Svea wurde in ihrem Jahrgang Kreismeisterin mit einer Gesamtpunktzahl von 51 Punkten! Herzlichen Glückwunsch, auch mit dir fahren wir zu den Bezirksmeisterschaften!

Unsere jüngsten Mädchen turnten sich auf Platz 5 (Kaatje), Platz 4 (Marieke), Platz 3 (Hanne) und Platz 2 (Martha)! Auch Martha darf zum Ende des Jahres noch einmal bei den Bezirksmeisterschaften starten.

Am Sonntag starteten Turnerinnen in den Pflichtübungen 5 und 6. Gegen wirklich starke Konkurrentinnen mussten sich Lene, Pauline, Marie und Nincke beweisen. Theresa und Anneke starteten in einem etwas kleineren aber dennoch sehr starken Teilnehmerinnenfeld. Unsere Mädchen starteten am Reck, an dem sie ohne große Patzer ihre Übungen hervorragend vorzeigten und eine gute Anfangspunktzahl erreichen konnten. Als nächstes ging es dann zum Balken. Hier war höchste Konzentration gefragt. Auch hier wurden gute Übungen vorgezeigt, die jedoch von dem ein oder anderen Sturz oder kleineren Wacklern begleitet wurden. Am Boden gelang den meisten unserer Mädchen eine wie im Training eingeübte sichere Übung. Den Abschluss machte der Sprung, bei dem die Turnerinnen hervorragende Leistungen zeigten und ihre letzten Punkte ergatterten.

Am Ende hieß es für Pauline Platz 7, Lene Platz 6, Marie Platz 5 und Nincke Platz 2! Anneke turnte sich auf Platz 5 und Theresa durfte auf das Treppchen steigen: Platz 2! So dürfen auch Nincke und Theresa noch einmal ihre Übungen bei den Bezirksmeisterschaften präsentieren.

Am 29.09. starteten unsere älteren Turnerinnen an einem Gerätedreikampf in Friedrichsfehn und zeigten ihre zum Teil ganz neu zusammengestellten Kür-Übungen. Katharina und Ann-Christin turnten an all ihren ausgewählten Geräten tolle Übungen ohne große Fehler! Am Boden zeigte Katharina einen super schönen Salto rückwärts: Spitze! Alle Wertungen fielen wirklich zufriedenstellend aus. Katharina konnte sich in einem Teilnehmerinnenfeld von 18 Turnerinnen Platz 4 ergattern, nur ganz knapp am Treppchenplatz vorbei! Ann-Christin ließ 13 Gegnerinnen hinter sich: Am Ende landete sie auf Platz 3 und durfte einen Pokal entgegennehmen. Wirklich klasse!

Mädels, ihr habt alle tolle Übungen gezeigt und wir hatten eine Menge Spaß! Wir sind super stolz auf euch alle und freuen uns darauf, nach den Herbstferien weiter fleißig mit euch zu üben.

Eure Trainerinnen

Ein riesiges Dankeschön an Julia, die uns tatkräftig als Kampfrichterin unterstützte. Ohne dich hätten die Mädels nicht starten können!

Hier noch ein paar Fotos vom Wettkampf: