BTB Oldenburg unterliegt TuS Ofen

Große Freude herrschte am Nachmittag bei den Handball Damen des TuS Ofen. Den etwa 50 Zuschauern wurde ein interessantes, schnelles Spiel geboten. Das Ofener Team entdeckte recht schnell die Schwachstelle der Mannschaft des BTB Oldenburg und konnte immer wieder durch Angriffe über die Außenecken Tore erzielen.
Am Ende konnte Trainer Torsten Eiben dann gemeinsam mit seinem Team über einen Stand von 37:23 jubeln.
Am Samstag, den 07. März, 17 Uhr, sind die Damen des TuS Ofen beim TSV Ganderkesee zu Gast.