Handball Damen wieder auf Kurs

Nach einem superspannenden Spiel am vergangenen Wochenende in heimischer Halle gegen die HSG Grüppenb./Bookholzb. III mussten sich die Handball Damen des TuS Ofen mit 27:32 jedoch leider geschlagen geben. Bis 5 Minuten vor Schluss war es ein ausgeglichenes Spiel aber das letzte bisschen Glück, Kraft, der letzte Biss hat gefehlt.
Anders lief es am Sonntag, den 03. November. Man war zu Gast beim BTB Oldenburg und wieder gab es ein bis zur letzten Minute spannendes Spiel zu sehen und diesmal konnte mit einem Endstand von 25:27 auch ein Sieg eingefahren werden.

Großes Lob kam vom Trainer, Torsten Eiben, für sein Team: “Eine megageile Mannschaft hat es heute verpasst, mal eben so 38:18 zu gewinnen. Das Potenzial ist da. Sie können das alles …“
So sind wir jetzt schon gespannt auf das nächste Wochenende, da treffen die Damen beim Heimspiel am 10. November um 16:30 Uhr auf den TSV Ganderkesee.

Hier noch ein paar Eindrücke von den beiden Spielen: