Handball-Junioren im Torrausch

Die Handball-Junioren vom TuS Ofen starteten am Sonntagvormittag mit einem 28:1-Sieg beim Tabellenschlusslicht VfL Edewecht ins neue Jahr. In der einseitigen Begegnung erzielte Tom Belling 9 Tore und damit fast ein Drittel aller Treffer.

Außerdem trafen Tom Trepiak (6), Mika Gallo (4), Sjurt Glaser (3), Jano Wessels, Tassia Heidorn (je 2) sowie Arne Hübner und Janik Boles (je 1). 

In dieser Woche wird das Team von Trainer Marc Lemke gleich doppelt gefordert. Am Donnerstag (18.15 Uhr) ist der noch ungeschlagene Tabellenführer TSG Westerstede zu Gast und am Samstag (15 Uhr) TV Neerstedt. Beide Spiele finden in der Sporthalle am Rudolf-Kinau-Weg statt.