Handballerinnen siegen deutlich

Am vergangenen Sonntag konnten die Handballerinnen des TuS Ofen einen deutlichen Sieg in Rastede einfahren. Von der ersten bis zur letzten Minute zeigten die Mädels was sie können, so dass bereits nach 10 Spielminuten die Ofenerinnen gegen die zweite Damenmannschaft des VfL Rastede mit fünf Toren in Führung lagen. Mit einem Stand von 13:26 für die Gastmannschaft ging es in die Pause. Die Gastgeber konnten diesen Vorsprung nicht mehr aufholen und mussten das Wochenende mit einer Niederlage von 26:44 beenden. Besonders zu erwähnen ist, dass jede Feldspielerin des TuS Ofen mindestens zwei Tore erzielen konnte.

Nach einem bevorstehenden spielfreien Wochenende, geht es am 09. Februar 2020 um 16:15 gegen die SG FriPe in Friedrichsfehn weiter.

Bericht und Fotos: Kira Wiechert