Start-Ziel-Sieg

Am frühen Sonntagnachmittag fand wieder ein Spiel in der Sporthalle des TuS Ofen statt. Es spielte die D-Jugend der Handballabteilung gegen die Mannschaft des TvdH aus Haarentor. Nachdem die Ofener Mannschaft  zur Halbzeit mit 11:2 führte, kamen die Gäste ein kleines Stück ran, was an der kleinen Schwächephase der Heimmannschaft lag. Durch die überragende Torwartleistung von Bruno, konnten die Gäste die Ofener aber nicht komplett aus dem Spiel bringen. Das heimische Team zeigte nach dieser Schwächephase wieder was sie im Angriff können und so stand am Ende ein 19:7-Sieg auf dem Spielberichtsbogen. Trainer, Spieler und Eltern waren sehr zufrieden und freuten sich sehr.

Für das Ofener Team waren dabei: Bruno Hashagen, Bjarne Hildebrand, Kyle Kammacher, Niklas Milbratz, Paul Halley, Vanessa Klaaßen, Jooris Schwarzer, Matti Weßels, Jonas Janssen, Janne Ole Hildebrand und Malik Jobe

Bericht: Sören Brömstrup