Der TUSO1 möchte helfen!

Dazu brauchen wir EUCH! Der TUSO1 beteiligt sich an einer Spendenaktion der DKMS. Wie möchten wir helfen? Was möchten wir tun?
Alle 12 Minuten erkrankt in Deutschland ein Mensch an Blutkrebs. Hier kann eine Knochenmarkspende helfen Leben zu retten. Eine kleine Spende mit enormer Wirkung. Jeder kann zum Lebensretter werden. WIR, DU, DEINE FREUNDE, UNSERE NACHBARN… JEDER.
Damit man überhaupt in den Fokus geraten kann um eventuell ein Lebensretter zu werden muss man sich typisieren. Wie das geht? Es reicht ein Kugelschreiber und ein Wattestäbchen. Es muss lediglich ein einfacher Speichelabstrich genommen und ein Formular ausgefüllt werden. Beides wird dann zur DKMS eingeschickt und man landet in der Spenderdatei.
Man wird also typisiert und abgespeichert. Einfach ausgedrückt – man wird zur Nummer. Aber genau diese Nummer kann eventuell einmal die Nummer sein um Leben zu retten!
Wir vom Team TUSO1 unterstützen die DKMS! Und wir würden uns tierisch freuen wenn wir viele von EUCH mitreißen könnten. Es kostet nichts, es tut nicht weh und es rettet eventuell Leben.
JEDER KANN EIN LEBENSRETTER SEIN!
In den kommenden Wochen werden wir bei verschiedenen Gelegenheiten Typisierungskits zur Verfügung stellen. Ihr möchtet noch mehr helfen? Eure FAMILIEN, FREUNDE oder NACHBARN haben auch Interesse die Chance zu wahren Lebensretter zu werden? Sprecht uns an, wir haben viele Typisierungskits vorliegen.
UNSER Ziel ist es, mit EURER HILFE, mindestens 100 Typisierungen weiterleiten zu können.

Bericht: Jens Prawatke