Ein Sieg, eine Niederlage auf dem Sportplatz – Tore satt

1. Teil: Erster Platz erfolgreich verteidigt
Die D-Jugend von Jacob und Fynn hat am heutigen Vormittag (11 Uhr) gegen den zweiten Platz ihrer Liga, den TuS Ekern II, mit 4:1 gewonnen. Die Tore schossen Jasper, Marcel und Joris. Zur Halbzeit stand es schon 2:0 für die Heimmannschaft. Auch die Verteidigung, bestehend aus Matti, der hinten die Bälle immer wieder raus schlug, Julian und Renan, stand sehr sicher.
Am kommenden Freitag steht das nächste Spiel um 16 Uhr bei der SG Halsbek an, wobei das nächste Heimspiel erst am 09.10. gegen die JSG Edewecht um 11 Uhr steigt.
Belohnt wurde der Sieg gleich nach dem Spiel mit einem Eis.

2. Teil: Nach Pokalsieg ist Erfolgskurs verpufft
Die E2-Jugend von Philipp und Sören hat heute leider mit 1:3 gegen den VFL Edewecht II verloren. Nach den ersten 25 Minuten stand es 0:2. Durch Neils Tor kam noch ein Funken Hoffnung auf, das Spiel noch zu drehen. Doch die Gäste schlossen, zu deren Freude, in der letzten Minute des Spiels nochmals erfolgreich ab.
Das nächste Spiel der Ofener findet am kommenden Freitag um 17 Uhr beim TuS Lehmden II statt, wobei das nächste Heimspiel gegen Lehmden am 20.11. um 14 Uhr erfolgt.

Von der C-Jugend erreichte uns die Meldung, dass man mit 1:2 beim 1. FC Ohmstede III gewann. Alle Tore fielen in den zweiten 35 Minuten. Nun rangiert man mit 12 Punkten aus 4 Spielen auf dem ersten Tabellenplatz. Das nächste Spiel findet am kommenden Freitag um 18:30 Uhr zuhause gegen den Tabellenverfolger BW Bümmerstede II statt.

Bericht: Sören Brömstrup