Guter Start für 3.000 Schritte

Bei optimalem Wetter startete am Freitagvormittag die neu ins Leben gerufene Gruppe “3.000 Schritte für die Gesundheit” ihren ersten Spaziergang in die nähere Umgebung.

Mit dem neuen Bewegungsangebot soll Gemeinschaft und Kommunikation gefördert werden und ganz nebenbei tut man auch noch etwas für die Gesundheit. So fand sich dann auch gleich zum ersten Treffen eine nette Runde zusammen und begleitet von Ursula Meyer und Petra Heye bewältigten alle die Strecke von ca. 2,4 km.

Am nächsten Freitag trifft man sich dann wieder um 10 Uhr beim TuS Ofen im Rudolf-Kinau-Weg 14. Neue “Mitläufer” sind herzlich willkommen.