Immer noch kein Sportbetrieb …

Der Rasen wird gepflegt, aber es gibt noch keinen Termin, wann der Sportbetrieb wieder aufgenommen werden kann. Es heißt weiterhin abwarten und zuhause trainieren. Vielen Dank an dieser Stelle an unsere Trainer und Übungsleiter, die Kontakt zu ihren Teilnehmern halten und diese teilweise mit Übungen und Trainingsaufgaben versorgen.

Inzwischen wurden jedoch dringend notwendige Renovierungsarbeiten in Angriff genommen. So wurden z.B. die maroden Fenster der Umkleidekabinen im Vereinsheim von Michael Heckes fachmännisch ausgebessert.

Die Tennisabteilung hat sich für den Saisonstart herausgeputzt. Es wurde ein Spielgerüst aufgestellt und neue Anpflanzungen vorgenommen – alles ist bereit. Die Hoffnung auf eine baldige Aufnahme des Spielbetriebs kann möglicherweise in der Tennisabteilung am ehesten erfüllt werden. Abstandsregeln und sonstige Bestimmungen sind lassen sich hier wahrscheinlich ohne große Probleme einhalten. Aber auch hier muss die Freigabe abgewartet werden.