Tennisabteilung bereit für den Saisonstart

In der Tennisabteilung zeigte man Teamgeist. Nachdem die Plätze durch eine Firma instand gesetzt wurden und einem die neu verlegten Linien nur so entgegenstrahlen, brachte man in Eigeninitiative mit einem Frühjahrsputz die gesamte Anlage auf Hochglanz. So fallen einem gleich die vom Unkraut befreiten Wege und die gepflegten Beete ins Auge.

Neben dem bereits im vergangenen Jahr aufgestellten Spielgerüst wartet jetzt auch eine Sandkiste auf kleine Besucher und auf der Wiese findet man in der Ecke ein Trampolin. So wird den (noch) nicht so tennisbegeisterten Kindern die Zeit sicher nicht lang. 

Für den Saisonstart ist also alles bereit – jetzt müsste nur noch die Pandemie endlich ein Ende nehmen, dann können auch die schon bereitgestellten Gartenmöbel für die Trainingspause oder ein Beisammensein nach dem Spiel genutzt werden.

Respekt vor dieser bemerkenswerten Leistung!