Was gibt’s Neues?

Nach dem recht kalten und nassen Mai kann alles ja nur besser werden! Sport in der Halle lässt sich im Moment für Gruppen noch nicht umsetzen, daher haben wir unser Familiensport-Angebot noch einmal (vorerst bis zum 11. Juni) verlängert.

Dank der sinkenden Corona-Zahlen können wir jetzt aber auch einige Sportangebote draußen anbieten. So trainieren inzwischen wieder die Fußball-Herrenmannschaften und auch die Nordic-Walking-Gruppe hat in dieser Woche das Training wieder aufgenommen. Das Fitnesstraining für Frauen wird donnerstags bei der Schulsporthalle wieder angeboten. Wobei es für alle Bereiche noch einige Auflagen gibt: so dürfen Umkleideräume und Duschen nicht benutzt werden und alle Trainer/innen, Betreuer/innen und erwachsenen Teilnehmer/innen müssen einen tagesaktuellen negativen Coronatest vorlegen bzw. vollständig geimpft oder genesen sein.

Am Montag, den 31. Mai beginnen wir auch wieder mit dem Kinderturnen, draußen, hinter der großen Sporthalle. 
Hier trifft sich die Gruppe der 4 bis 5-jährigen von 15:00 bis 15:45 Uhr und die 5 bis 7-jährigen Kinder sind dann von 16:00 bis 16:45 Uhr dran. Die pferdebegeisterten Kinder kommen von 17:00 bis 17:45 Uhr beim Hobby Horsing zu ihrem Recht.
Auch hier gibt es ein paar Regelungen: Da die Umkleideräume nicht genutzt werden dürfen, sollten die Kinder bereits in Sportkleidung kommen. Zur Möglichkeit der Kontaktdatenverfolgung müssen Vorname und Name (und bei neuen Mitgliedern die vollständige Anschrift) angegeben werden. Zuschauer sind nicht erlaubt, d.h. Begleitpersonen müssen nach dem Bringen und Abholen der Kinder das Sportgelände sofort wieder verlassen. Der Zugang zur Sportstätte erfolgt in einer Einbahnstraßenregelung links an der Sporthalle vorbei und auf der anderen Hallenseite zurück.
Unsere Übungsleiterinnen freuen sich auf den Neustart und hoffen, viele Kinder nach der langen Zwangspause wiederzusehen.