Online-Erfolg der Gerätturnerinnen

Pandemiebedingt fanden in den vergangenen zwei Jahren kaum Wettkämpfe im Bereich Gerätturnen statt und auch beim TuS Ofen konnten einige Sportgruppen oftmals nur online trainieren, aber dies ist ein ganz neuer Schritt: die Gerätturnerinnen nahmen an einem Online-Wettkampf des NTB teil!

Unter erschwerten Trainingsbedingungen – lange Zeit konnte die Schulsporthalle wegen Pflasterarbeiten nicht genutzt werden und dann war die als Notunterkunft umfunktionierte Mehrzweckhalle am Rudolf-Kinau-Weg für den Sportbetrieb gesperrt. Es wurde jedoch jede sich bietende Möglichkeit zum Üben genutzt. So fand Krafttraining in der Gymnastikhalle statt und zwischenzeitlich wurden auch im Klubraum Matten ausgelegt, um dort turnen zu können.

Die Mühe hat sich gelohnt. Die Mädchen absolvierten Übungen am Boden, auf dem Schwebebalken und dem Trampolin. Es musste jeweils eine bestimmte Abfolge an Elementen geturnt werden und für die Bewertung wurden Videos der geforderten Übungen eingereicht.

Groß war die Freude der Sportlerinnen dann am Samstag bei der Siegerehrung. 33 Turnerinnen der Leistungs- und Breitensportgruppen nahmen am Wettkampf teil und alle konnten die volle Punktzahl erreichen. Das Trainerteam ist sehr stolz auf die Leistung aller Mädchen!

Herzlichen Glückwunsch!