E1-Junioren liefern Fußball-Krimi in Halsbek ab

Unsere E1-Fußballer lassen es an Spannung nicht mangeln. Bei der SG Halsbek lieferte das Team von Sascha Pommerinke am vergangenen Freitag einen 5:5-Krimi ab. Dabei spielten unsere Jungs richtig klasse Fußball und lagen nach gut zwanzig Minuten mit 3:1 in Führung, kassieren dann aber kurz vor der Pause noch das 2:3. Hochspannung dann in Durchgang zwei. Halsbeks Zehner dreht das Spiel mit zwei tollen Fernschüssen, aber unsere Team zeigt Moral und gleicht zum 4:4 aus. Die Gastgeber gehen dann erneut in Führung, doch Till konnte sich nach einem Einwurf in die Spitze gegen zwei Gegenspieler behaupten und zum mehr als verdienten Ausgleich einschenken. Zuvor trafen zweimal Theo, Paul und Nico für unser Team. Großes Lob an dieser Stelle auch an Miko, der unseren Torhüter Sjurt bestens vertreten hat. 

Am Montag geht schon wieder weiter, mit einem Heimspiel gegen TuS Ekern. 18 Uhr im Sportzentrum Ofen. Hier noch ein paar Bilder vom Spiel in Halsbek…